Seminare / Fortbildungen 2020

Auf dieser Seite finden Sie die Seminare und Fortbildungen

für das Jahr 2020.

 

Bitte melden Sie sich über die Seite "Seminaranmeldungen" an.

 

Sollten Sie eine andere Form (E-Mail, Post, Fax) der Anmeldung wählen, bestätigen Sie bitte, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben.

1.“Führung und Politik“

Seminar für Frauen der Laufbahngr. 2, 2. EA, Masterstudentinnen und vergl. Tarifbeschäftigte

 

Führung und Politik sind in den Behörden des Landes Niedersachsen ab einer gewissen Ebene miteinander verbunden. Mit den Themen Einflussnahme, Abhängigkeit und Verantwortung wollen wir uns u.a. an diesen Tagen auseinandersetzen.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

20.02. - 21.02.2020

Lutherheim Springe

Tagungsbeitrag: EZ 85,- €

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

2. "Motivation und Stolpersteine"

Seminar für Frauen

 

Was hindert einerseits und was motiviert andererseits, die gesteckten Ziele zu erreichen? Das ist oft die Kernfrage von persönlichen Aktivitäten. Die bewussten und unbewussten Beeinflussungen sollen aufgespürt und aktiv hinterfragt werden, damit der Umgang mit ihnen erleichtert wird.

Wir wünschen uns eine aktive Teilnahme am Seminar

 

Das Seminar ist ausgebucht, nur noch Warteliste möglich

 

Anmeldung nur für Erstteilnehmende im Frauenseminar auf Spiekeroog möglich!

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

20.04. - 24.04.2020

Ev. Jugendhof Spiekeroog

Tagungsbeitrag: DZ 180,- € 

                        EZ-Zuschlag 40,- € (wenige EZ)

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin, Eva Geide, Coach in der Arbeitswelt, ZPD

3. „Themen der Gleichstellungsarbeit“

Gleichstellungsbeauftragte der Polizei Niedersachsen

 

Auf diesem Seminar werden wir uns mit spezifischen Themen befassen, die sich aus der Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten ergeben und einer intensiven Beratung/Bearbeitung bedürfen.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

27.4.-29.4.2020

Lutherheim Springe

Tagungsbeitrag: EZ 100,- €

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

4. „Kollegiale Beratung“

Gleichstellungsbeauftragte - GZD Nord

 

Die Kollegiale Beratung ist eine zentrale Methode in der Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten und wird auf dem Seminar zur Bearbeitung der unterschiedlichen Themen genutzt.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

26.05. - 28.05.2020

Bad Bederkesa / Kloster Neuenwalde

Tagungsbeitrag: EZ 250,- €

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

5. "Herausforderung Gleichstellung"

Gleichstellungsbeauftragte - GZD-Mitte

 

In diesen Tagen wollen wir uns Zeit für die Bearbeitung von besonderen Themen mit verschiedenen Methoden nehmen und möglicherweise neue Ansätze der Bewältigung erarbeiten.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

08.06. - 11.06.2020

Lutherheim Springe

Tagungsbeitrag: EZ 250,- €

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

6. "Vereinbarkeit von Beruf und Familie - aus Sicht der Väter"

Seminar für Väter mit ihren Kindern im Vorschulalter

 

In der gemeinsam gestalteten Zeit sollen Inhalte wie: die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Teilzeit für Männer mit Familienpflichten und die allgemeine Akzeptanz von Vätern in der Polizei, die sich mehr Zeit für ihre Kinder nehmen, besprochen werden.

 

Das Seminar ist ausgebucht, nur noch Warteliste möglich

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

15.06. - 19.06.2020

Ev. Jugendhof Spiekeroog

Tagungsbeitrag: Erwachsene: 180,- €

                         Kinder bis 3 Jahre: 30,- €

                        Kinder ab 4 Jahre: 50,- € 

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

7. Polizei in der Demokratie - Aufgabe und Herausforderung

Seminar für Führungskräfte ab der Besoldungsgruppe A11 der Polizei und des Zolls Niedersachsen

 

Das Thema steht noch nicht fest. Es wird Anfang Dezember hier veröffentlicht.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

23.6.-25.6.2020

Kloster Marienrode bei Hildesheim

Tagungsbeitrag: EZ 100,- €

Seminarleitung: Frank Waterstraat, Pastor und Team

8. "Europa - eine Herausforderung für Politik und Gesellschaft"

Seminar für Polizei- und Zollbedienstete, ehemalige Teilnehmende vom Familienseminar

 

Die Europäische Union (EU) ist ein Staatenverbund von (noch) 28 Staaten mit mehr als 500 Millionen Einwohner*innen. Viele Gesetze der EU beeinflussen die Mitgliedsländer direkt und Subventionen stützen "bedürftige" Wirtschaftsbereiche. Der Euro ist die verbindende Währung von 19 Ländern und die politische Diskussionen in Parlament und Kommissionen sind sehr kontrovers. Wir wollen uns auf dem Seminar mit der Struktur, den Besonderheiten und den Einflüssen der EU auf Deutschland befassen und damit das nachmal komplizierte Gebilde mehr verstehen lernen.          

 

Das Seminar ist ausgebucht, nur noch Warteliste möglich

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

29.06. - 03.07.2020

Ferienhaus in Wieda / Harz (mit Selbstverpflegung)

Tagungsbeitrag: 145,- €

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

9. "Führung - welche Erwartungen habe ich an mich und andere

     Vorgesetzte?"

Seminar für ehemalige Mentees und Frauen in Führungspositionen

 

Diese Tage sollen der Reflexion und Diskussion des eigenen Führungsverhalten und der Erwartungen an andere Vorgesetzte gewidmet sein. Dabei werden wir unterschiedliche Methoden des Austausches und der Beratung nutzen, die zu einem konstruktiven Ergebnis führen sollen.

 

Das Seminar ist ausgebucht, nur noch Warteliste möglich

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat!(online oder Fax)

06.07. - 10.07.2020

Ev. Jugendhof Spiekeroog

Tagungsbeitrag: DZ 180,- € 

                        EZ-Zuschlag 40,- € (wenige EZ)

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin, Tamara Ehrmantraut-Riechers, PD Göttingen

10. „Ein Blick über den Tellerrand kann den Horizont erweitern   
      Ungewohnte und interessante Ansätze in der Beratung“

Seminar für Mitarbeitende der Regionalen Beratungsstellen der Polizei Niedersachsen

 

Wenn wir unseren Klienten und Klientinnen begegnen, dann tun wir das in der Regel aus

einer Haltung heraus, in der wir uns kompetent, sicher und gut ausgebildet fühlen. Dazu

bedienen wir uns oft auch mehr oder weniger fest umschriebener Methoden. Wir nennen es

vielleicht „mein Ansatz“, „meine Haltung“ oder „meine Richtung“. Hier sind wir zu Hause, hier

bilden wir uns hauptsächlich fort.

Darüber hinaus begegnen uns regelmäßig Beratungs- und Therapieformate, die auf anderen

Modellen von Psyche und Heilung basieren, die andere, uns vielleicht wenig bekannte

Methoden verwenden. Manche kennen wir als „Mainstream“, manche lehnen wir vielleicht

auch ab, andere wirken auf uns ein wenig exotisch, machen vielleicht aber auch neugierig.

Wir möchten mit Euch über den Tellerrand schauen und auf unserem nächsten Seminar für

RBS-Angehörige unbekanntere oder „andere“ Methoden und Ansätze in den Blick

nehmen. Ein Themenwunsch aus dem letzten Seminar war der Einsatz von Tieren in der

Beratung. Auch haben wir die Hypnotherapie ausgesucht. Anderes wird noch dazukommen.

Gemeinsam werden wir die Grundlagen und die Chancen erarbeiten, die in diesen Methoden

liegen, und sehen, wie wir sie für unsere eigene Arbeit hilfreich verwenden können.

(Dieses Seminar ist von seinem Format her eine Arbeitstagung im Sinne der Nds. SUVO, § 2,

Nr. 6.)

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

16.09. - 18.09.2020

Lutherheim Springe

Tagungsbeitrag: EZ 100,- €

Seminarleitung: Maic Zielke, Pastor und Axel Kullik, Pfarrer

11. „Diversität im Arbeitsalltag – Gleichberechtigung für LSBTI* in Polizei

      und Zoll. Umsetzung politischer Vorgaben unter Realbedingungen“

Seminar für Polizei- und Zollbedienstete

 

Auf dem Seminar wird über die Vereinbarkeit von gesetzlichen Vorgaben und definitorischen Beschreibungen mit der Geschlechteridentität nachgedacht und möglichen Differenzen und deren Auswirkungen auf die Psyche und das Selbstbewusstsein diskutiert.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

21.09. - 25.09.2020

Ev. Jugendhof Spiekeroog

Tagungsbeitrag: DZ 180,- € 

                        EZ-Zuschlag 40,- € (wenige EZ)

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin,

in Kooperation mit Velspol-nordwest e.V.

(Verein für lesbischen Frauen, schwulen Männern, bisexuellen, transgeschlechtlichen, transidentitären und intersexuellen Menschen)

12. "Mütter mit kleinen Kindern – eine unmögliche Vereinbarkeit mit dem

       Beruf?"

Seminar für Mütter mit ihren Kindern im Vorschulalter

In der gemeinsamen Zeit werden u. a. Themen wie Veränderungen des Berufslebens nach der Geburt des ersten Kindes, Vereinbarkeit mit dem Beruf und der Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen an Beruf und Familie besprochen. Der Austausch mit anderen Müttern soll mögliche Fragestellungen beantworten und eine entspannte Atmosphäre schaffen.

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

05.10. - 09.10.2020

Ev. Jugendhof Spiekeroog

Tagungsbeitrag: Erwachsene: 180,- €

                         Kinder bis 3 Jahre: 30,- €

                        Kinder ab 4 Jahre: 50,- € 

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

13. "Europa - eine Herausforderung für Politik und Gesellschaft"

Familienseminar mit Kinderbetreuung

 

Die Europäische Union (EU) ist ein Staatenverbund von (noch) 28 Staaten mit mehr als 500 Millionen Einwohner*innen. Viele Gesetze der EU beeinflussen die Mitgliedsländer direkt und Subventionen stützen "bedürftige" Wirtschaftsbereiche. Der Euro ist die verbindende Währung von 19 Ländern und die politische Diskussionen in Parlament und Kommissionen sind sehr kontrovers. Wir wollen uns auf dem Seminar mit der Struktur, den Besonderheiten und den Einflüssen der EU auf Deutschland befassen und damit das manchmal komplizierte Gebilde mehr verstehen lernen.     

 

Das Seminar ist ausgebucht, nur noch Warteliste möglich

 

An- und Abmeldungen bitte ausschließlich im Sekretariat (online oder Fax)!

12.10. - 16.10.2020

Jugendherberge Norderney (Mühlenstrasse 1)

Tagungsbeitrag: Erwachsene u. Jugendliche ab 15 Jahren: 150,- € 

                         Kinder bis 11 Jahre: 40,- €

                         Kinder ab 12 - 14 Jahre: 50,- €

                         EZ-Zuschlag: 40,- €

Seminarleitung: Heike Rohdenburg, Diakonin, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin

Studienreise nach Alaska mit Teilnahme an der Konferenz der IAWP

- einen Erfahungsbericht können Sie hier sehen.

Neben den Seminaren bieten wir weitere Veranstaltungen, sowie vertrauliche Gespräche zu persönlichen und dienstlichen Themen an. Sprechen Sie uns an und wir vereinbaren gerne einen Termin bei uns oder einem anderen neutralen Ort.

Jahresprogramm

per Mail

Wenn Sie in Zukunft das Jahresprogramm per Mail bekommen möchten, dann melden Sie sich bitte hier an!

Eine gedruckte Form gibt es nicht mehr!