Herzlich willkommen

... auf den Websites des Kirchlichen Dienstes in Polizei und Zoll

Foto: H. Rohdenburg
Foto: H. Rohdenburg

 

        Oktober

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

das Familienseminar findet immer in den Herbstferien statt und hat dieses Jahr den Titel:

 

 

 

 

 

"Die Schönheit der Natur und unser Beitrag diese zu erhalten"

 

Der Klimawandel ist in aller Munde und das Thema Plastik in den Weltmeeren lässt mich erschrocken auf meinen eigenen Verbrauch und Gebrauch von z. B. Plastiktüten schauen.

 

Plastiktüten in Geschäften werden ersetzt durch Papiertüten oder nur gegen Bezahlung herausgegeben, aber diesen Trend hat es vor 20 Jahren schon einmal gegeben und war scheinbar nicht nachhaltig. Doch nun meinen wir es ernst! Hoffentlich!

 

Grober Abfall und Mikroplastik wird zunehmend zur Belastung für die Gewässer. Fische und andere Wasserbewohner nehmen es in sich auf, lagern es ein, es wird eine Sättigung vorgetäuscht und der Fisch verhungert. Sollte er aber gefangen werden und auf unseren Teller kommen, nehmen wir die Bestandteile in unseren Organismus auf. So die dramatische Beschreibung der Bedrohung unserer Umwelt und unserer Gesundheit.

 

Umso wichtiger ist es, wenn wir beginnen, unser Verhalten zu hinterfragen und wenn möglich zu verändern. Damit wir eine Idee von der Schönheit und dem Erhalt der Natur bekommen, wollen wir uns auf Wangerooge über die wunderbaren Gegebenheiten des Nationalparks Wattenmeer informieren und uns mit den Möglichkeiten des Erhalts befassen.

 

Einfache Dinge gibt es ja schon. In meiner Einkaufstasche sind wiederverwendbare Netze für den Gemüseeinkauf, die Getränkeflaschen sind aus Glas, ich nehme eine Dose zum Abwiegen des Käses mit oder kaufe im Loseladen Lebensmittel, die in meine mitgebrachten Gefäße gefüllt werden.

 

Es gibt vieles, es muss nur gemacht werden und die Bequemlichkeit ein wenig zurück gestellt werden - nicht immer einfach - aber lohnenswert!

 

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Herbstbeginn mit goldenen Blättern und stürmischen Winden

 

Heike Rohdenburg

 

 

Foto: H. Rohdenburg
Foto: H. Rohdenburg

... das wurde am Strand gefunden!

20.09. - 29.09.2019

Studienreise in Anchorage

-Mit Besuch der Konferenz IAWP-

 

Planung und Austausch

Wann: 17.10.18 um 18 Uhr

Wo: Knochenhauerstr. 33, Hannover

 

Weitere Infos hier!

Neben den Seminaren bieten wir weitere Veranstaltungen, sowie vertrauliche Gespräche zu persönlichen und dienstlichen Themen an. Sprechen Sie uns an und wir vereinbaren gerne einen Termin bei uns oder einem anderen neutralen Ort.

Jahresprogramm

per Mail

Wenn Sie in Zukunft das Jahresprogramm per Mail bekommen möchten, dann melden Sie sich bitte hier an!

Eine gedruckte Form gibt es nicht mehr!